Journalismus

Referenzen, Kunden, Auftraggeber

westline

Für westline, dem Fußball-Magazin für Westfalen, bin ich als Reporter unterwegs. Schon seit insgesamt vier Jahren betreute ich Borussia Mönchengladbach.

Coolibri

Für den coolibri, den „kulturellen Kompass für die Rhein-Ruhr-Region“ schreibe ich Geschichten über das Revier und liefere flankierend die Bilder zu meinen Artikeln.

11Freunde

Schon seit über acht Jahren pflege ich einen regen Austausch mit 11Freunde, dem Magazin für Fußballkultur. In unregelmäßigen Abständen schreibe ich für das Portal 11Freunde.de.

watson.ch

watson ist „das newnewsportal“ in der Schweiz. „What’s on?“, fragten mich die Kollegen vom Onlineportal, für das ich seit zwei Jahren als Bundesliga-Korrespondent unterwegs bin.

Über mich

„Ich lese immer die Sportseite einer Zeitung zuerst. Die Sportseite berichtet über das, was die Menschen erreicht haben; die Titelseite der Zeitung hingegen verzeichnet nur die Fehlschläge des Menschen.“ (Earl Warren)

Neulich: Papa steht draußen auf dem Balkon. Es dämmert, ist frisch. Eine kühle Brise blättert im Märchenbuch als wolle sie die passenden Seiten finden. Nebenan im Zimmer liegt sein Sohn im Bett; es war ein aufregender Tag für den Kleinen. Aber für die Gute-Nacht-Geschichte von Papa bleibt er wach. Erwartungsvoll liegt er unter seiner Decke und wartet... Papa schlägt die markierte Stelle auf, räuspert sich und fängt an zu lesen. Er richtet sich auf, spricht laut in den Hof, doch seine Worte verhallen im Wind. Der Sohn wartet immer noch.

Metaebene.

Nicht erst seit gestern ist Storytelling das nächste große Ding in der digitalen Kommunikation. Ein Buzzword, das wahrscheinlich längst schon wieder überholt ist. Überholt oder falsch verstanden. Das Geschichten erzählen geht häufig nur in eine Richtung. Vom Erzähler in die Welt. Was bringt es, wenn keiner zuhört? Was bringt es, wenn der Empfänger unerreichbar scheint? Geschichten erzählen funktioniert dann wunderbar, wenn wir wissen, wem wir erzählen dürfen. Wenn wir wissen, wer zuhört und vor allem, wenn wir selbst zuhören.

Ich bin David Nienhaus und ich erzähle Geschichten. Gerne auch Ihre.

Social Media

Referenzen, Kunden, Auftraggeber
Hochgeladenes Bild

1LIVE

Social Media Marketing
1LIVE ist die junge Welle des WDR in Köln. Dort befasse ich mich gemeinsam mit einem kleinen Team mit dem Social-Media-Marketing des Senders. Eine spannende wie vielseitige Aufgabe in einem tollen Team.
Hochgeladenes Bild

socialeyes

Social Media Berater
„Digitale Markenberatung“ hat sich die Kölner Agentur „socialeyes“ auf die Fahne geschrieben: „Strategie, Konzept, Analyse“, darum geht es. Ich trage meinen Teil dazu bei als Projektmanagement, Berater und Experte.
Hochgeladenes Bild

eden und team

Social Media Experte
„Gute Werbung entsteht nicht in Hamburg, Düsseldorf oder Berlin, sondern im Kopf“, heißt es bei der Bochumer Werbeagentur eden und team. Ich unterstütze die Agentur, in der ich bis 2002 eine Ausbildung zum Mediengestalter absolviert habe, im Social-Media-Bereich.
Hochgeladenes Bild

Nelson Müller

Social Media Manager
Nelson Müller ist ein Essener Sternekoch, der mit seinen Restaurant das Essener Kneipen- und Ausgehviertel Rüttenscheid prägt. Ich unterstütze den passionierten Musiker in der digitalen Welt – egal ob Schote, MÜLLERS auf der RÜ oder Food & Flavor.

Projekte

Geschichten wollen erzählt werden.

Neuigkeiten

Das letzte Wort. Ganz aktuell.
Bullshit TV goes Radio 1LIVE.

„Die Übernahme“ – Bullshit TV goes 1LIVE

Read full article
Im Gespräch mit einer inoffiziellen Bundesligaseite aus dem Iran

Interview auf Persisch für eine inoffizielle Bundesliga-Seite aus dem Iran

Read full article
Pinte vs. Pearlz - Kneipe gegen Cocktailbar - meine Geschichte über das Bermuda3eck in Bochum im Coolibri. Fotos: David Nienhaus

Pinte und Pearl’z besetzen Nischen im Bochumer Bermuda3eck

Read full article
David Nienhaus - freier Journalist und Social-Media-Berater

In eigener Sache: #ausGründen

Read full article